Behandlungen auf einen Blick

OSTEOPATHIE

Der Begriff Osteopathie beschreibt den Zustand von ostéon, „Knochen“ und páthos, „Leiden“.

Die Osteopathie betrachtet auf ganzheitliche Art und Weise nicht nur den Bewegungsapparat sondern darüber hinaus auch die funktionellen Zusammenhänge der Organe sowie das Gefäß- und Nervensystem.

Als erfahrener Osteopath benutze ich diagnostische Verfahren die ebenso in der herkömmlichen medizinischen Beurteilung verwendet werden, sowie meine Hände um die zugrundeliegende Schmerzursache zu untersuchen.

Auch Kinder und Säuglinge profitieren sehr von der Osteopathie da eine Vielzahl von Problemen im Kindesalter gleich behandelt werden können zum Bsp. Schädelasymmetrien, Verdauungsbeschwerden, Geburtstraumen,  Stillprobleme, Einschlaf-/Durchschlafprobleme, etc.

Anwendungsgebiete

  • Rücken-/ Nackenschmerzen

  • Gelenkblockaden

  • Kieferbeschwerden und Zähneknirschen

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • Schwindel und Tinnitus

  • Chronische Entzündungen

  • Schwindel und Tinnitus

  • Beschwerden des Magen-Darm-Traktes

Behandlungsdauer

ErwachseneKinder und Säuglinge
45 – 60 Minuten30 – 45 Minuten

AKUPUNKTUR

Akupunktur ist eine mehrere tausend Jahre alte Behandlungsmethode und ein Teilbereich der traditionell Chinesischen Medizin.

Basis der traditionell chinesischen Medizin ist die Theorie von Yin und Yang und der 5 Wandlungsphasen.

Ziel der Akupunktur ist es den Patienten in sein inneres Gleichgewicht zu bringen und den Fluss des Qi (Lebensenergie) zu harmonisieren. Das macht man zum Bsp. Durch das setzen von Akupunkturnadeln um eine Stimulation im Meridiansystem zu erreichen.

Anwendungsgebiete

  • Schmerzen im Bewegungsapparat

  • Wirbelsäulenproblematiken

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • Allergien

  • Störungen oder Beschwerden des Verdauungssystems

Was geschieht bei Ihrem ersten Akupunktur- Termin?

Bei unserem ersten Termin sprechen wir über Ihre Beschwerden und die Beurteilung Ihres Zustandes meinerseits aus fachlicher Sicht. Wichtig ist es für mich zu erfahren, was genau Ihre Ziel in Bezug auf die Behandlung ist, damit ich einen individuellen Behandlungsplan für Sie erstellen kann, den Sie Schritt für Schritt gehen und in Ihren Alltag einbinden können.

NEURALTHERAPIE

Neuraltherapie ist ein naturheilkundliches Verfahren bei dem ein örtlich wirksames Betäubungsmittel in speziell vorher festgelegte Körperstellen gespritzt wird.

Therapeuten nutzen diese Methode um Ursachen aufzuspüren und Schmerzen, organische Störungen und chronische Entzündungen zu lindern.

Ziel der naturheilkundlichen Behandlung aus Sicht des Therapeut ist es die gestörte Funktion positiv zu beeinflussen.

Anwendungsgebiete

  • Schmerzen im Bewegungssystem

  • Nervenschmerzen

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • evtl. Schwindel und Tinnitus

Ihre Daten werden bei uns nur absolut zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Fragen genutzt. Mit dem Klick in das Kästchen bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind, dass die im Kontaktformular angegebenen Daten und Informationen einmalig elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ein Widerruf oder eine Löschung ist jederzeit möglich